Steinbrüche/Steinproduktionen

Europäische Union 

Warum Investoren uns und unsere Projekte schätzen ?

Wir prüfen und evaluieren im Vorfeld jeden Steinbruch/Steinproduktion mit unserem Expertenteam.  

Wir prüfen alle Unterlagen, Dokumente, Geologische Gutachten, Abbaulizenzen, Eigentumsverhältnisse und vieles mehr.

Erst wenn alle Dokumente geprüft, plausibel sind und ein realistischer Verkaufspreis von Experten evaluiert wurde, bieten wir die Projekte über unser Portal oder gezielt an Investoren an.    

Warum Steinbrucheigentümer uns und unsere Arbeit schätzen ?

Wir prüfen und evaluieren im Vorfeld jeden Steinbruch/Steinproduktion

mit unserem Expertenteam.  Wir prüfen alle Unterlagen, Dokumente,

Geologische Gutachten, Abbaulizenzen, Eigentumsverhältnisse

und vieles mehr. Erst wenn alle Dokumente geprüft, plausibel sind

und ein realistischer Verkaufspreis von Experten evaluiert wurde,

bieten wir die Projekte über unser Portal oder gezielt an Investoren an. 

Übrigens besuchen mehr als 100 potentielle

internationale Besucher pro Tag  unsere Webseite !   

 

Viele unserer derzeitigen Kunden, haben in der Vergangenheit versucht, Ihre Steinbrüche über verschiedene Medien wie Immobilienmakler oder Inserate in verschiedenen Magazinen, Steinproduktionen oder Kiesgruben an den Mann zu bringen. Leider ohne Erfolg oder zu günstig verkauft.

Nachteil :

  • zu große Streuverluste - wenig Resonanz 

  • keine Filterung von potenziellen Käufern - Immobilientouristen - Viel Zeiteinsatz-kein Erfolg

  • keine Vertraulichkeit - Wettbewerb 

  • meist nur nationale Verbreitung - zahlungskräftige internationale Investoren bleiben außen vor.

Aufgrund des außerordentlich großen Erfolgs unserer internationalen Webseite www.quarryforsale.net mit Fokus auf den USA/Kanada Markt, haben wir uns entschlossen, dieses deutschsprachige Portal für den EU Markt zu eröffnen.

Daher ist das Portfolio derzeit noch relativ begrenzt, doch wir erwarten hier ein rasches Wachstum und werden in den nächsten Wochen immer wieder neue Projekte ergänzen.

Wir suchen derzeit aktive oder stillgelegte Kiesgruben und Steinbrüche in D und EU 

Kalkstein-Vorkommen zur Schotterproduktion in Estland

REF-EST-100299

Bisher unberührte Ressource mit geologischem Gutachten www.steiger.ee 

Erteilte Abbaugenehmigung für 14,89 Hektar zzgl. Serviceflächen. Gesamtes Grundstück in Privateigentum = 17 Hektar.

Chemische analyse : CaO  44.7%, MgO 4.9%, SiO2 6.7% und unlösliche Rückstände 9.0%.

 

Resource:  45.000 m3 zur Verwendung von Schotter (Bau) zuzüglich eines aktiven Verbrauchsversorgungs- und Produktionsbestands von 1,429.000 m3 (Baukalkstein).

  

Alle geologischen Berichte und alle relevanten Lizenzen, Berechtigungen und Zertifikate für die Inbetriebnahme sind vorhanden und verfügbar.

Aktueller Status: ruhend und nicht aktiv.

Die in dieser Region befindlichen Kalksteinresourcen sind für den Bau der geplanten RailBaltica-Route von entscheidender Bedeutung. https://info.railbaltica.org/en/interactive-map

Verkaufspreis €  4.2 M   EURO 

Kalkstein Werksteinbruch mit zwei Farbgebungen - Bulgarien Vratza Gebiet  - REF-BG-200342

Cremebeiger Kalkstein ähnlich color Crema Marfil / Botticino

und ein reinweisser Kalkstein/Marmor in einer anderen Sektion des Steinbruches.

30 Hektar Steinbruchfläche in Privateigentum

Derzeitige Abbaulizenz für 11 Hektar.

Noch verfügbare Resourcen:  1.600.000 m3 

  

Geologische Berichte, Prüfberichte EN / DIN und alle relevanten Lizenzen vorhanden und verfügbar.

Aktueller Status: Voll aktiv und erfolgreich. Steinbruch professionell entwickelt und betrieben.

Ebenfalls im Verkaufspreis enthalten:

Radlader Volvo, Bagger Volvo, Dumper Volvo, Ford Ranger Pick-up, 5 Stück Seilsägen - Peledrini, 2 Stück Dazzini, Abbohrmaschinen, 55 kW Kompressor, 300 kW Dieselgenerator, Fantini Kettensäge mit zwei Blättern - 3, 4 m & 5,7 m,

und vieles mehr

Verkaufspreis   €  2.9 M   EURO 

Gips Steinbruch und Produktionseinheit Spanien

 

Dieser 350 Hektar große Steinbruch wurde letztes Jahr aufgrund von Nachfolgeproblemen geschlossen, seitdem ruhend und jetzt zum Verkauf. Professionell erschlossener Steinbruch kann sofort reaktiviert werden.

Steinbruch und Produktion voll funktionsfähig. Abbaulizenz gültig bis 2026 verlängerbar bis 2056.

Gips mit 96% Reinheit - 2,3 to / cbm

 

Noch verfügbare Resources: 

19.0 Millionen cbm = 43.7 Millionen Tonnen 

 

Ideal gelegen:

140km bis zum nächsten Seehafen (bulk and container) 

Produktion kann aufgrund gemäßigter Klimabedingungen 

(keine Frostperioden) das ganze Jahr über betrieben werden. 

 

Im Kaufpreise enthalten:

  • Steinbruch mit 350 Hektar Abbaugebiet inkl. aller erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen 

  • Spanische GmbH (S.L.) schuldenfrei  

  • Gipsproduktionseinheit voll ausgestattet und betriebsbereit       (2 Öfen= 150 Tonnen/Tag) 

  • Absack-Anlage voll einsatzbereit

  • Verwaltungsgebäude, Hallen und Maschinen

Optional:  Deutsches/Niederländisches Managementteam mit exzellentem Netzwerk in Spanien verfügbar.  

Verkaufspreis    €  4.9 M  EURO 

Ein Großteil verfügbarer Steinbrüche/Steinoperationen werden hier nicht veröffentlicht, sondern vertraulich und gezielt an registrierte Investoren vermittelt. 

 

Referenznummer ES-12234

Granitwerksteinbrüche mit Sägeproduktion in Spanien

mit deutschem Management

6 Granitbrüche mit rund 2000 Hektar genehmigter Abbaufläche

Gesteine der verschiedenen offenen Brüche:

  • antrazit/schwarzer feinkörniger Granit (dunkler als G654)

  • antrazit/schwarzer mittelkörniger Granit (wie Impala)

  • rötlicher feinkörniger Granit (wie Bohus) 

  • gelbgold mittelkörniger Granit 

  • hellgrau mittelkörniger Granit 

Hinzu kommen rund 6 Abbaulizenzen von Flächen, die für den Abbau genehmigt, aber noch nicht erschlossen wurden.  Gesamtreserven über 100 Millionen Tonnen Granit.

Geologische Gutachten und alle Betriebslizenzen vorhanden.

Sägeproduktion 45.000qm mit großer Halle 11.000qm. 

Für die Eröffnung der Sägeproduktion ist eine zusätzliche Investition von zirka 1,5 Mio Euro erforderlich. 

Im Kaufpreis enthalten ist eine schuldenfreie spanische S.L.mit großem Kundenstamm und Auftragsbestand, die auch alle Abbaurechte und Lizenzen hält.

Zwei Optionen für Investoren:

  • ​Stille Beteiligung mit Garantien für 2-3 Jahre und 5% Verzinsung bei 1,5 -2,0 Mio EURO Investition. 

oder

  • Verkaufspreis komplett wie beschrieben €  3,29 Mio   EURO

QFS COM LOGO 2020.png

Referenznummer ES-12295

Blaustein -Steinbruch in Spanien mit optionalem deutschem Management vor Ort.

4 Gesteins-Ströme und gut zu lokalisieren und komplett separat abzubauen. 

Anteile in Steinbruch zirka

50% Blaugrauschwarz wie Belgisch Blaustein

20% schwarz (Nero Marquina) 

15 % weiß - ähnlich Carrara Marmor

und 15 % rötlich.

Location : Südspanien  - Seehäfen Lissabon und Huelva in guter Erreichbarkeit. 

Gestein: hochwertiger Calcit-Marmor  

Steinbruch : 189 Hektar

Abbaugenehmigung gültig für die nächsten 18 Jahre und kann danach bis 2086 verlängert werden.

Status : nicht aktiv

Im Kaufpreis enthalten eine schuldenfreie Spanische S.L. (kann Steuervorteile für D/A/CH Investoren bedeuten) die alle Lizenzen und Genehmigungen innehat und sofort, ohne größeren Vorlauf, wieder aktiviert werden kann.

Lohnabbau mit Vorgängerfirma kann organisiert werden, sodass kein eigenes Abbauequipment erforderlich ist.

Außerdem gibt es sehr interessante Förderprogramme der EU in dieser Region.

Verkaufspreis                                             

€  1,98 Mio   EURO 

keine Finanzierung des Kaufpreises möglich 

 

Lagerbestand Blöcke und optional 

2400 cbm bereits abgebaute und katalogisierte Sägeblöcke in allen Farben, Größen und Qualitäten

nur als Paketpreis                                                €  400.000 EURO 

Referenznummer AR-995-1

Armenien ist nicht EU aber dieses Projekt ist besonders !

Hier handelt es sich um ein Projekt mit Finanzierung und Besicherung über  

EU-Banken. Österreichische Firma  und deutschem Management vor Ort.

Vorhandene staatliche Aufträge:

Die neue Uferpromenade am Sevansee mit einer Gesamtlänge von 10 km soll nunmehr 11m breit  gebaut werden. 

Dies bedeutet eine Gesamtmenge von ca. 100.000 Tonnen Splitt im Verkaufswert von € 2.600.000,-- bedeuten.

Da laut Regierungsbeschluss nur lokales Material für den Promenadenbelag verwendet werden darf und die österreichische Firma den einzigen Bruch mit einer gültigen Abbaugenehmigung besitzt,

wären auch die dann notwendigen 110.000m² Bodenbelag in einer Materialstärke von 4 oder 5 cm von ihnen herzustellen und zu liefern.

Dies würde dann einen Gesamtwert von ca. € 3.500.000,-- darstellen. In beiden Positionen sind ca. 25% Deckungsbeitrag enthalten.

 

Für die Herstellung dieser Ufer Promenade sind 5 Jahre geplant. Beginn 2021. ​

Anschubfinanzierungsbedarf

für 2 Jahre                                €  1.50 Mio   EUR

Garantien und Zinsen von 7-12 % je nach Einlage möglich. 

© 2023 by BALKE & PARTNER LLC
Telefon +49 (0) 221 16818990 
office@balkepartner.de
info@steinbruchverkauf.de
  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Instagram - Black Circle